Donnerstag, 5. Dezember 2019

Besuch des Giger- Museums in Greyerz

Gestern war ich in Greyerz. Ein kleines Städtchen auf dem Bergli.


Mit dem Auto darf man nicht in das Städtchen fahren. Es stehen 3 grosse Parkplätze zur Verfügung. Parkplatz 1 war bereits voll und so bin ich von P2 den Weg nach oben marschiert - hat mir gefallen.


Ziel war das Giger Museum. Ein gemütlicher Spaziergang durch das sehr hübsche Städtchen. Zur Adventszeit eine wahre Pracht. So schön dekoriert!


 



Im Museum ist das Fotografieren verboten. Na ja, ich bin nur eingeschränkt traurig. Faszinierend, was ich alles gesehen habe. Als Alien Fan natürlich besonders, so nah einer Statue zu stehen. ansonsten habe ich die Ausstellung als sehr sehr düster und ungemütlich empfunden. Es waren Familien mit Grundschulkinder da. Ich würde ein Besuch mit Kindern nicht empfehlen.  

Im Anschluss an den Museumsdurchgang ist ein Besuch im Giger- Restaurant zu empfehlen.
Hier gibt es auch die berühmten Meringue mit dem Doppelschlagrahm.

Frühling oder Sommer möchte ich nochmals einen Ausflug ins Städtchen machen und das Schloss und die Umgebung genauer anschauen. Die Zeit hat dafür leider nicht mehr gereicht.




Sonntag, 1. Dezember 2019

Einen schönen, besinnlichen 1. Advent!

In letzter Zeit war ich viel unterwegs. Mein Dekorieren kam ein bisschen zu kurz und der Adventskranz - der keiner ist- habe ich gestern gewerkelt.
Mir gefallen im Moment warme Farben und so habe ich orange Kerzen gewählt. Äste mit Zapfen und Tannengrün habe ich egrstern auf dem Spaziergang gesammelt. Die Deko mit Orangenscheiben, Zimtstangen und Sternanis verströmen ein bisschen Winterduft und erwärmt das Herz.

Auf meinem Cheminee- Rand habe ich eine Leuchtbox aufgestellt. Ich bin ja ein echter Fan dieser Dinger. Zwischendurch ändere ich den Schriftzug oder lasse ein Besuchskind etwas gestalten. Die Buchstaben werden links eingeschoben. Wenn das Wort nicht vorab auf den Tisch gelegt wird, ist das gar nicht so einfach.


Für den heutigen Tag habe ich mir eine Vorlage für einen Tischkalender runtergeladen.Freue mich auf malen, ausschneiden und kleben. Zu finden ist die PDF- Vorlage bei cuchikind


Dienstag, 26. November 2019

Stillezeit - Auszeit- Ruhezeit


Steinebrüggli in Liestal. Schon als Kind habe ich da mit unserem Hund Zeit verbracht. Manchmal mit Schulkolleginnen gebadet. Heute spaziere ich gerne an diesen Ort um Stille zu geniessen, bzw. dem Wasserrauschen zuzuhören. Ich empfinde es als grosse Dankbarkeit diesen Ort zu kennen und auch zwischendurch auch die Zeit zu haben, um da zu sein.
Heute kamen mir viele Ideen für ein neues Lerndossier. Für die Umsetzung habe ich noch keine Zeit, aber mein Ideenbüchlein ist um einige Inputs reicher.
Hast du auch so einen Ort?
Was ist für dich wichtig, um zur Ruhe zu kommen, sofern du das auch möchtest?

Mittwoch, 20. November 2019

Schneller, einfacher Adventskalender

Material: Kaffeefilter, 24 Schöggeli, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheiben, Sternanis, Wolle und Aufkleber.
 

In jeden Filter 1 Schöggeli und Duft in Form von Orange, Zimt, Sternanis. Anschliessend mit der Wolle verschliessen, einen Aufkleber platzieren und den Wochentag drauf schreiben.


Gesammelt/ verpackt in einer ehemals Kakischale. Die Düfte können in der Schale gesammelt werden. So ist für den ganzen Monat für Weihnachtsduft gesorgt und sieht auch optisch schön aus. 


Freitag, 1. November 2019

Herbstblues oder doch nicht?

Der Herbst zeigt sich von seiner nebligen Seite und lässt ab zu ein bisschen Sonnenschein durch.

Ich habe bereits mit der Adventskalenderbastelei begonnen. Bin gespannt, wie die Abnehmer darauf reagieren. Natürlich zeige ich euch das Ergebnis erst nach dem Verschenken.