Sonntag, 18. November 2018

Adventszeit - Weihnachtszeit

Vor 5 Tagen war ich im Einkaufszentrum Westside und durfte die Weihnachtsdeko bereits bestaunen.
Einen Ausflug ins Westside kann ich sehr empfehlen: Restaurants, Kinos, Wellness, einkaufen...alles unter einem Dach und mit den öV sehr gut erreichbar.




Und wie jedes Jahr wunderschön - finde ich!
Dieses Jahr möchte ich die Adventszeit auch wieder so richtig geniessen. Meine Nuss- Adventskalender für die Jungs habe ich schon gezeigt.
Eine weitere Idee folgt anfangs nächste Woche.

Heute habe ich nach langer Zeit wieder einmal Arbeitsblätter für Klipp und Klar- Lernkonzept fertig gestellt. Ein Dossier zum Thema Advent/Weihnachten - logisch!
Mit schönen Arbeitsblättern lernt sich einfacher. Für mich ist diese Arbeit sehr kreativ und ich mache es sehr gerne, obwohl es ausschliesslich am Computer ist.

Für nächste Woche steht einiges im dem Terminkalender und ich freue mich auf viele Begegnungen..

Freitag, 16. November 2018

Portmann's Hustensirup

Da fährt man Auto und zack... selbergemachter Hustensirup kommt zum Thema und die Konzentration ist voll auf das Hören gerichtet. Muss ja, da schreiben nicht geht, die Diktierfunktion vom Natel auch gescheiter liegen lässt... also merken! SRF 1, Hustensirup, Portmann - diese drei Worte sind ja nicht so anspruchsvoll, aber trotzdem: Zuerst nach Hause kommen, Briefkasten checken, Katze versorgen und und und…
Meine Merkwörter konnte ich wieder abrufen und das Rezept habe ich ausgedruckt:



Den Sirup habe ich am Abend angesetzt:


Obwohl der Sirup doch sehr, sehr nach Zwiebel duftet, nimmt ihn mein Sohn. Das will etwas heissen!

Das Rezept könnt ihr hier aufrufen:
https://www.srf.ch/sendungen/treffpunkt/meine-besten-hausmittel





Dienstag, 13. November 2018

November 2018 - Veilchen im Garten

Ringelblumen, Tagetes, Dahlien und sonst noch einige Blumen sind noch immer am blühen.
Bei dem Wetter ja nicht aussergewöhnlich, aber Veilchen?

Blühen bei euch auch schon Frühlingsblumen? Verrückt...

Würzburg - immer wieder schön.

Meine jährliche Weiterbildung als Klipp und Klar- Lerntrainerin findet in Würzburg statt. So war ich jetzt schon etliche Male da und fühle mich schon bald wie zu Hause.
Traditionell für mich: Auf der mainbrücke mit gaaanz vielen anderen Personen ein Glas Wein zu trinken. Die Atmosphäre ist so schön!


Speziell war dieses Jahr, dass noch die Geranien so prächtig geblüht haben.


 Eine willkommene Abwechslung war der Weihnachtsmarkt. mein erster dieses Jahr!


Die Vorfreude für nächstes Jahr ist schon ein kleinbisschen da, wenn ich daran denke.

Samstag, 10. November 2018

Amaryllis schön dekoriert

Im letzten Kurstag haben sich Frauen noch ein adventliche Arbeit gewünscht. So haben wir eine Amaryllis schön dekoriert. Es geht relativ schnell und die Wirkung ist toll, oder?
Ein schöner Topf, Moos, Zäpfen, Tannengrün, hier wilder Thymian und ein glänzender Zapfen.
Den Topf habe ich bereits verschenkt und die beschenkte hat sich sehr gefreut.

Habt ihr gewusst? Will man eine hohe Amaryllis, dann benötigt sie regelmässig einen guten Gutsch Wasser. Soll der Stängel aber nicht so hoch werden, reicht es, die Zwiebel wöchentlich ein bisschen zu besprühen. Wichtig ist aber, dass wenn sie die Blüte öffnet, dass sie dann genügend Wasser bekommt, damit sie auch schön gross wird.