Donnerstag, 20. Dezember 2012

20. Dezember

Hallo Esel und Ochs!
Auch heute war ich wieder im Büro. So nervig.... nach 1,5 Stunden Rechnungen schreiben, ist der Computer abgestürzt. Da ich wieder einmal vergessen habe zu speichern, waren alle Daten weg.
Nach vier Stunden habe ich es endlich geschafft und habe mir Sauna gegönnt!
Am Abend bin ich nach Bern:
Der Loeb ist megaschön mit vielen kleinen, leuchtenden Tannenbäumchen geschmückt.
Der Weihnachtsmärit ist auch eine Augenweide:

Die Stadt war voll Menschen. Schade, dass Viele so genervt sind. Ein gemütliches und besinnliches Trödeln ist fast unmöglich.
Morgen ist wieder basteln angesagt :)

Kommentare:

Monika Pecirep hat gesagt…

Liebe Gabriela, hallo aus Wien !

Toll, dass Du Fotos vom Berner Weihnachtsmarkt einstellst, ich finde es schön andere Städte im weihnachtlichem Lichterglanz zu sehen ! Lediglich die hurtig herumeilenden griesgrämigen Menschen sind überall gleich. Schade, denn sie haben Weihnachten und seinen Zauber direkt vor der Nase und sind nicht fähig ihn wahrzunehmen.
Ich verfolge auch regelmäßig das Entstehen Deiner Weihnachtskrippe und sie gefällt mir sehr sehr gut ! Sollten wir uns bis Montag nicht mehr lesen so wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen gesegneten friedlichen Heiligen Abend !
glg aus Wien, Monika

Gabriela hat gesagt…

Liebe Monika, Danke für Deinen lieben Kommentar! Auch ich wünsche Dir und Deiner Famielie schöne, besinnliche Weihnachten und alles Gute für's neue Jahr. Herzliche Grüsse aus Bern