Sonntag, 9. Juni 2013

Wer ist da wohl eingezogen?

Ja, ja, ich war natürlich nicht nur in der Hängematte.
Der Sitzplatz wurde wieder auf Vordermann gebracht und der Pool musste renoviert werden. Die alte Blache war kaputt und so blieb uns nichts anderes übrig, als diese zu ersetzen. Das Wetter war herrlich und der Pool ist badebereit:


Auf einem mossbewachsenen Riesenstein fühlen sich Walderdbeeren sichtlich wohl.

 Und was habe ich dahinter beim Apfelbäumchen entdeckt:

Wer da wohl wohnt?
Vielleicht hat jemand bei artof66 eine Idee.



In meinem Garten habe ich auch schon die ersten reifen Früchte genossen! Mmmhhh!


Gestern konnte ich meine Töpferarbeiten abholen. Zwei Zaunfiguren habe ich bereits platziert.
Die Eule hat Thomas glasiert. Gefällt mir megagut!

Wie ihr seht, ist der Gartenzaun ziemlich verfranzt. Dies verleiht ihm aber einen gewissen Charm und ich werde mal schauen, was sich daraus noch alles machen lässt.

1 Kommentar:

Patrick Zürcher hat gesagt…

das heisst i cha i pool weni hei chume!?
wi warm isches? ;)