Dienstag, 19. Mai 2015

Schreiiii.....

Gefühlte 1000 Aufnahmen für mein erstes Filmli habe ich heute aufgenommen und werde sie in den nächsten Tagen in Augenschein nehmen. Da verspricht man etwas und ist dann doch leicht überfordert. Mein Quiet Book habe ich heute noch ganz fertig gestellt und anschliessend mit der Aufnahme begonnen. Nein halt, zuerst ca. 1 Stunde gebraucht, bis der Aufnahmeplatz klar und die Kamera eingerichtet war. Dann gings los.
Nebst vielen Verplappern klingelte das Telefon (hartnäckig!) mitten in der Aufnahme, die Kamera ein paar Mal mit dem Ellenbogen gekickt, Buch nicht richtig im Bild, usw. Grrrr....
Da war ich direkt auf meine Nachbarschaft auf der Weide neidisch:
 
 Einfach da liegen und wiederkäuen. Ok, wiederkäuen mag ich nicht.
Na ja, so zwei/drei Aufnahmen sind nun im Kasten und eine davon nehme ich. 
Aber eben, zuerst muss ich sie noch anschauen und auswählen. 
Wie ich dann den Film auf meinen Blog bringe, weiss ich auch noch nicht.  
Juhui,ein paar Lernstunden erwarten mich.

Zurück zu meinem Quiet Book: Eine Seite wollte ich noch aufmotzen und habe dafür das Tangram ausgewählt. Die Vorlage habe ich aus Flockfolie geplottet und anschliessend auf Filz gepresst.
Quiet Book: Tangramm
Mehr dazu im kommenden Filmli. :)

Mein Ihrpfingstrosenstrauch hat wunderbar geblüht. Leider hat der Regen den Blüten arg zugesetzt.
Die Blütenblätter werden am äusseren Rand heller und blättern ab.
 Nicht mehr lange und die Blüten haben ihre Pracht für ein Jahr verloren.

 Noch ein "erstes Mal" - Panoramabild von meinem Garten aufgenommen.


Kommentare:

Mami Made It hat gesagt…

Ich bin ja schon gespannt auf dein Filmli. Filme kannst du auch über YouTube verlinken. Leg dir einen Account an und lade den Film dort hoch und verlinke dahin. Aber vielleicht geht es ja auch direkt bei Blogger.
LG Petra

Gabriela Zürcher hat gesagt…

Danke Petra. Werde mal über YouTube gehen. Am Wochenende habe ich endlich zeit. LG Gabriela