Mittwoch, 16. Januar 2013

Blütenzwiebelkinder

Der Frühling lässt auf sich warten und daran ändert auch mein Frühlingsbote auf dem Jahreszeitentablar nichts. Es hat wieder geschneit und es ist bitterkalt.
Bevor Narziss, Schneeglöggler und die Krokusfamilie ihren Platz dort finden,
müssen sie ja auch zuerst wachsen. An jedem wärmeren Tag treiben die Keimlinge weiter aus und schon bald sind die ersten Blättchen an der Oberfläche zu sehen.
Heute habe ich Blütenzwiebelkinder gemacht:



Kommentare:

Mifay hat gesagt…

die sehen ja richtig frech aus, obwohl sie keine Gesichter haben. Super süß!

lg Mifay

Gabriela hat gesagt…

Danke mifay. Gesichter sind so schwer. Hab mich mal bei der heutigen Elfe versucht. Brauche aber noch einiges an Übung. LG