Donnerstag, 10. Januar 2013

Brüller der Häkelfiguren

Versprochen ist versprochen. Meine Figur von gestern ist fertig. 
 Ja, ihr dürft alle lachen, das Teil sieht ja auch echt komisch aus.
Ich frag euch jetzt auch nicht, was das ist. Muss an mein Ego denken.
Gemäss dem Häkelbuch sollte es ein Hund sein und so aussehen:
Manchmal wäre es gut, wenn man das Häkelgarn kauft, das im Buch angegeben ist. Da ich aber so viele Reste habe, möchte ich einfach mal meinen Vorrat gebrauchen.

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Vielleicht nicht ein typisches Hündchen aber trotzdem süss!
Herzlich,
Nicole

Ursula Gosteli hat gesagt…

Ja, den würde ich auch noch adoptieren! Hätte dann den ganzen Tag lang Spass mit dem Hundeli, obschon ich sonst Katzen bevorzuge!

Gabriela hat gesagt…

Danke! Das Hundchen hat einen gewissen Charme. Liebe Grüsse

Andrea Waldmann hat gesagt…

Liebhaben muss man den kleinen einfach! Total süß geworden! Muss ja nicht immer so aussehen wie im Buch!

Lg, Andrea

Gabriela hat gesagt…

Das Hündchen hat seinen Platz bei den anderen Tieren und wird von allen geliebt und geschätzt! Nein, es ist manchmal ungeschickt, wenn man ein Foto vor Augen hat und dann vergleicht. Herzliche Grüsse

Brigit Houiellebecq hat gesagt…

hoi gabriela
ich find es gseht us wie es säuli.... e neui zucht.... :-) hundesäuli...... isch herzig.
es liebs grüessli us züri brigit

Gabriela Zürcher hat gesagt…

Danke Brigit! Hundesäuli wird dem Tier gerecht :) LG Gabriela