Freitag, 11. Januar 2013

Schnell gemachte Küchenschürze

Ihr braucht ein Geschirrtuch und einen passendes Band dazu.
Vor einiger Zeit habe ich meinen Kleiderschrank geräumt. Von einem Oberteil habe ich den Trikotgurt genommen. In nächster Zeit möchte ich meine ausgestaubten Kleider irgendwie weiter verwenden. Hat jemand noch Ideen?

Den Trikotgurt habe ich halbiert und je ein Teil rechts und links an das Tuch genäht:
Das wars dann auch schon:
Vielleicht nähe ich noch Taschen an die Schürze, aber erst, wenn ich diese wirklich benötige.


Kommentare:

Mifay hat gesagt…

ist doch ein pfiffige Idee wenn man schnell was braucht! ^^

lg Mifay

Gabriela hat gesagt…

und hat sich heute sehr bewährt. Liebe Grüsse