Sonntag, 6. Januar 2013

Tinti Krake

Damit meine ich nicht die Kinderfarben für in die Badewanne, sondern meine heutige Häkelfigur:
Zwei seiner acht Armen sind hellblau. Es ist eben ein Charakter- Tintenfisch.
Leider ist mir das Garn vorzeitig ausgegangen. Ich habe mich mit meinem älteren Sohn beraten, aber seinen Lösungsvorschlag wollte ich nicht umsetzen.
Er meinte zu mir: Du nähst sechs Arme an und malst zwei rote Tupfer an Stelle der anderen zwei Arme. Dort sind im die Arme ausgerissen worden. Oh Mann..... kreative Idee, die wahrscheinlich nur Teenager und/oder Männern in den Sinn kommt, oder?

Kommentare:

mon-peci hat gesagt…

hallo Gabriela,

also ich widerspreche Deinem Sohn ja nur ungern aber Deine Lösung ist schon die Bessere ;-)


Was ich auch noch loswerden wollte: Orangensalat mit Datteln und Dinkelbrot ---- seehr sehr sehr sehr sehr sympathisch!

glg, Moni

Gabriela hat gesagt…

Liebe Monika, und sehr lecker! Kann ich nur empfehlen.Liebe Grüsse Gabriela

Ursula Gosteli hat gesagt…

Hier ist noch der Unterschied zwischen Hoffnung und Erwartung:

z.B. ich hoffe auf einen Lottogewinn oder ich erwarte einen Lottogewinn.

Eleanor Abernathy hat gesagt…

süüüüüüüüüüüüüß :-D