Dienstag, 31. März 2015

Ein Lächeln? oder zwei? Nein! Vier!

Als Glasuntersetzer gedacht.

Ich musste es einfach versuchen. Filz mit dem Plotter schneiden. Es hat super geklappt. Es geht mit und ohne Vlisofix, wobei ich "mit" bevorzuge. Die Matte ist sonst voller Fussel, auch gibt es dem Filz eine praktische Steife. Augen und Mund sind aus Flex.
Meine ersten vier Smileys bleiben mit Sicherheit bei mir.  
Heute gehe ich wiedereinmal zu creadienstag
Es ist erst Mittag, aber ihr könnt schon fast 300 Ideen anschauen gehen. Viel Spass!
Und jetzt geh ich auch gleich noch zu Rums

Kommentare:

Ommella hat gesagt…

Wow. Super :-)
Verrätst Du mir, welchen Plotter Du hast und ob es ein 1mm oder 2mm Filz ist?? Danke !!

Liebe Grüße

Gabriela Zürcher hat gesagt…

@ Ommella: Danke für Deinen Besuch bei mir. Ich habe einen Cameo und es ist 2mm Filz. Herzliche Grüsse Gabriela

Uschi M. hat gesagt…

Das ist einfach super, super, super!
Und vielen Dank für Deinen Tipp, Filz nicht einfach auf die Matte zu "kleben".....
Ich hätte sonst diesen Fehler garantiert gemacht!!!!!

Schön, dass ich Dich beim Creadienstag entdeckt habe!!!!

Liebe Grüße und frohe Ostern

Uschi
so what hutliebhaberin

Uschi M. hat gesagt…

....und weil es mir bei Dir so gut gefällt und Du so tolle Ideen hast, habe ich mich gleich bei Dir verlinkt!!!!!

Schönen Abend

Uschi
so what hutliebhaberin

Gabriela Zürcher hat gesagt…

@Uschi: Vielen Dank für Dein Kompliment. Freut mich, dass Du bleibst. Guter Zeitpunkt, morgen beginnt meine Osteraktion. Lass Dich überraschen. Liebe Grüsse Gabriela