Freitag, 31. Juli 2015

Hochzeitsgeschenk: Ehenotfallkoffer

Mein Plotter kam wieder einmal zum Einsatz. Das Originalbild auf dem Koffer habe ich mit silberne Klebefolie überklebt. Die einzelnen roten Buchstaben habe auf dieser Folie nicht gehalten. So habe ich diese Form der beschriftung gewählt. Gefällt mir jetzt auch besser, da die Herzen besser zu sehen sind. Die Schrift habe ich einfach in einer Sihouette- Rahmenvorlage eingefügt.
 Der Koffer ist vollbepackt mit ganz wichtigen Untensilien. Die wären:
Auch hier habe ich eine Rahmenvorlage genommen und Dank dem Stiftehalter war die Beschriftung ein Leichtes.  In Klarsichtbeutel abgepackt sieht sogar ein Faden edel aus.
Die Ideen habe ich aus dem Internet zusammen gesucht und teils ein bisschen abgewandelt.






Kommentare:

Susannelfe hat gesagt…

Hah, erst jetzt erkenne ich, dass Du eine fleißige Bloggerin bist.
Sorry, ich bin ja nicht sooo gerne im Netz, aber jetzt schaue ich gerne öfter mal vorbei.
Dein Notfallkoffer ist eine ganz tolle Ifee und schick umgesetzt.
Weiterhin viel Freude beim Werkeln und ganz liebe Grüße aus Frankfurt,
Susanne

Gabriela Zürcher hat gesagt…

Danke Susanne. :)

Svanvithe hat gesagt…

Was für eine geniale Idee, Gabriela. Da ist das Brautpaar für die Eventualitäten bestens gerüstet.

Sonnige Grüße

Anke