Samstag, 24. August 2013

Samstag- Regentag

Irgendwann musste der Regen ja kommen und heute war es soweit. Am Morgen war es noch einigermassen schön und da ich wusste, dass es nicht so bleibt, habe ich mir mal Blumen gepflückt.
 Der Strauss steht auf dem Tisch und bringt Farbe in die Küche.
Bei Regenwetter lässt sich gut kochen und backen. Heute hat Thomas mächtig mitgeholfen und fast alles alleine gemacht. Ich habe mehr oder weniger nur abgewaschen und verräumt.
Mit Capuns, ein traditionelles Gericht aus dem Kanton Graubünden, haben wir angefangen:
Nachher sollte noch ein Kuchen her und Thomas hat sich einen mastigen, megaleckeren Schoggikuchen ausgesucht.Ich taufe ihn: Gruss an die Hüfte!

Für ihn war dann das Thema Küche erledigt.
Ich habe noch Crunchy- Müesli gemacht. Einfach, schnell und nicht so süss wie die Gekauften.
Ein Vorteil ist auch, dass die Dörrfrüchte nach Wunsch beigefügt werden können.
Ich mag am Liebsten Cranberries.
Zu dieser 500g Flockenmischung habe ich noch ein wenig gepopptes Amaranth und Haselnüsse untergemischt. In einer Pfanne ca. 1,8 dl Honig und 8 Essl. Sonnenblumenöl warm werden lassen. Flockenmischung in die Pfanne geben und alles gut verrühren.
Dann auf ein, mit Backpapier belegten, Blech verteilen und 40 Min. bei 150 Grad im Backofen rösten. Nach der Hälfte Zeit umrühren. Anschliessend erkalten lasst und in Vorratsbehälter abfüllen.

Das war mein Samstag. Gerade vorhin habe ich noch Zopfteig gemacht. Der kann jetzt bis morgen früh aufgehen. Es sind ja nur 5 gr Hefe drin und das reicht vollkommen aus, wenn der Teig genügend Zeit zum Aufgehen hat. Freu mich schon auf das Frühstück!

Wünsch euch allen einen schönen Sonntag!

Kommentare:

SUnikat kreativ hat gesagt…

dein sommerstrauss gefällt mir!
lg
http://sunikat.blogspot.ch/

Alessa hat gesagt…

Wunderschöne Blumen! Crunchy-Müsli will ich demnächst unbedingt auch mal selber machen...!
Bei uns ist heute der Regentag - aber bestimmt wird's morgen wieder schöner :)
Wünsch Dir einen schönen Sonntag und schicke viele Grüße
Alessa