Samstag, 26. April 2014

Originelle Reparatur

Mein CD- Player ging beim letzten Transport kaputt. Um genauer zu sein, der Deckel liess sich nicht mehr schliessen. Der Schliessmechanismuss vorne rechts ist defekt.


Mein Glück war, dass ich das Teil in meinem Auto hatte, als ich zu meinen Eltern zu Besuch ging. Mein Vater ist ja ein Genie im Flicken und erfindet auch immer wieder kreative Lösungen für Irgendetwas. So lag es nun Nahe, dass ich ihm den Player in die Hände drückte.
 Et voilà:

Er hat ein Gebrauchsgegenstand von sich geopfert und so montiert, dass ich wieder CD abspielen kann. Was meint ihr? Um was für ein Teil handelt es sich da wohl? Morgen zeige ich es euch!

Hier noch aktuelle Fotos von meinem Pfingstrosenstrauch.


Für meinen Sohn habe ich noch ein E-Book gebunden. Er hat sich sehr gefreut und fand es perfekt, also so wie echt... :) Na ja, ich hoffe es hält und die Seiten fallen nicht plötzlich raus.
Ich werde mir nun ebenfalls E-Books ausdrucken und mit dieser Technik binden. Sobald ich es so geschafft habe, dass es wirklich hält, zeige ich euch, wie ich es gemacht habe.



Kommentare:

Chris T hat gesagt…

Wie genial Dein Daddy, sag mal ist das ein Stück von einem Pfeifenstopfer?
Liebe Grüße
Christa

Nicole hat gesagt…

Keine Ahnung, was das Ding ist, ich bin gespannt! Meine Pfingstrose blüht schon!
Herzlich Nicole

Gabriela Zürcher hat gesagt…

Hey Christa, das ging ja flott. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell herausgefunden wird.
Liebe Grüsse Gabriela

Chris T hat gesagt…

Lach,habe das auch nur erkanntt, weil mein Papa auch so einen Pfeifenstopfer hatte, ich denke sonst wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.
Liebe Grüße
Christa

yvonne zaugg hat gesagt…

Hallo Gabriela,
ja da hätte ich noch lange rätseln können! Aber dein Vater hat da eine super Lösung gefunden.
as lieabs Grüassli
Yvonne